Donnerstag, 18.07.2019 09:46 Uhr

Vortragsreihe Stadtentwicklung im internationalen Kontext

Verantwortlicher Autor: Fachhochschule Erfurt, Luise Reiber Erfurt, 28.04.2019, 15:25 Uhr
Presse-Ressort von: leonardwuest.en-a.ch Bericht 3514x gelesen

Erfurt [ENA] Am 7. Mai 19 beginnt an Fachhochschule Erfurt die öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Stadtentwicklung im internationalen Kontext". Im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe "Stadtentwicklung im internationalen Kontext" steht in diesem Sommersemester die Herausforderung der nachhaltigen Siedlungsentwicklung und des Wohnens zwischen Wunsch und Wirklichkeit und ihre Auswirkung auf die Entwicklung von Städten im Fokus.

In drei Vorträgen werden Einblicke in den Umgang mit nachhaltiger Siedlungsentwicklung gegeben sowie dabei entstehende Kontroversen mit Nachhaltigkeit beleuchtet. Anhand von internationalen Beispielstädten aus Europa, Asien und Amerika wird aufgezeigt, mit welchen unterschiedlichen Ausgangslagen und Problemstellungen Städte im internationalen Vergleich konfrontiert werden, wie sich Planung und Planungssysteme in einem globalen Kontext unterscheiden und wie Möglichkeiten aussehen, zukünftige Siedlungsentwicklung und Wohnen nachhaltig zu gestalten. Nicht zuletzt stellt sich die Frage, was deutsche Städte daraus lernen können.

Die Vortragenden stellen ihre wissenschaftlichen und praktischen Ergebnisse zu durchgeführten Forschungen aus Europa, Neuseeland, Südamerika, Vietnam und China zu folgenden Themen vor: Thema: Die 'Neue Soziale Wohnungsfrage' aus Sicht von Stadtplanung und Stadtpolitik: Vergleichende Reflektionen aus Wien, Singapur und Auckland Referent: Dr. Steffen Wetzstein (University of Western Australia, Perth) www.leonardwuest.ch Für aktuelle regionale Nachrichten und Kultur aus der Innerschweiz besuchen Sie www.innerschweizonline.ch Für aktuelle regionale Nachrichten und Kultur aus dem Ruhrgebiet die www.bochumer-zeitung.com www.gabrielabucher.ch www.noemiefelber.ch www.annarybinski.ch

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.